Willkommen beim SV Pattonville

Der SV Pattonville e.V. wurde im Dezember 2002 gegründet und zählt zum Jahresanfang 2015 knapp 1450 Mitglieder!

Unser Verein gibt Ihnen die Möglichkeit in Pattonville aktiv Sport zu treiben. Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unser vielseitiges und breites Sportangebot informieren und einen kurzen Einblick in unser Vereinsleben bekommen.

Bevor Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, haben Sie natürlich die Möglichkeit unverbindlich in eines unserer Angebote „hineinzuschnuppern“. Anmelden können Sie sich in den Übungsstunden beim jeweiligen Übungsleiter oder in unserer Geschäftsstelle. Jedes Mitglied kann selbstverständlich mehrere Leistungen des SV Pattonville in Anspruch nehmen.

Aktuelles vom Verein

  • Gesundheitsbedingt gibt es bei Rücken Fit, Rücken Yoga und Reha- und Präventionstraining bis nach den Osterferien änderungen

    Rücken Fit (Mittwoch):
    Gruppe 1: 19.00 Uhr bis 20.15 Uhr; Leitung durch Irene und Michael Kern
    Gruppe 2: muss leider entfallen.

    Rücken Yoga (Freitag):
    Hier sind wir noch auf der Suche nach einer Vertretung. Bitte schaut regelmäßig auf unserer Homepage vorbei!

    Reha- und Präventionstaining (Freitag):
    Hier sind wir noch auf der Suche nach einer Vertretung. Bitte schaut regelmäßig auf unserer Homepage vorbei!

  • In der Woche vom 2. März bis zum 6. März müssen die Geschäftsstellenzeiten geändert werden.

    Am Mittwoch, den 4. März muss die Geschäftsstelle leider geschlossen bleiben.
    Am Donnerstag, den 5. März ist die Geschäftsstelle von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

  • Ab Donnerstag dem 19. März wird der SV Pattonville eine Pilates Stunde anbieten. Klicken Sie hier um alle weiteren Informationen zu dem Angebot einzusehen!
  • Liebe Mitglieder des Sportvereins,
    unsere 12. ordentliche Mitgliederversammlung findet am 06. Mai 2015 um  20.00 Uhr in den Vereinsräumen in der Sporthalle (Kreisberufsschule), John-F.-Kennedy-Allee 8, statt. Dazu lade ich Sie sehr herzlich ein.

    Die Tagesordnung hat folgende Punkte:

    Weiterlesen...

Nächste Termine

MAR
6
06.03.2015 19:30 - 22:30
Tischtennis GSV Höpfigheim - SVP I
MAR
8
08.03.2015 12:15 - 14:00
Fußball: Aktive 2 - Nordhangexpress
MAR
8
08.03.2015 14:00 - 16:00
Fußball: Aktive 1 - SKV Erligheim
MAR
14
MAR
15
MAR
16
MAR
17
  • Startseite


Fussball Aktive: SV Pattonville bestreitet Testspiele gegen FV Ingersheim II, GSV Pleidelsheim und SV Salamander Kornwestheim II

Gute Ergebnisse trotz Spielerengpässen

Drei Freundschaftsspiele innerhalb einer Woche galt es für die 1. Mannschaft des SVP zu absolvieren. Ausgerechnet bei diesem straffen Programm musste der Trainerstab Kountoulis/Seiler immer wieder auf Stammkräfte verzichten, konnte aber dadurch auch Spielern aus der „Zweiten" eine Chance geben.

22.02.2015 - Das Heimspiel zum Auftakt gegen den ebenfalls geschwächten FV Ingersheim II (Kreisliga A1) avancierte zum Torfestival. Bereits zur Pause stand es nach Toren von Sascha Vietense, Mazlum Gökcen und Ibrahim Nar, sowie einem Eigentor der Gäste 4:1. Nach der Pause stellten Jannik Hoffmann, Emrah Akpolat, erneut Nar und zwei Mal Gökcen den 9:1-Endstand her.

26.02.2015 - Unter der Woche trat die Mannschaft dann beim Bezirksligisten GSV Pleidelsheim an und musste dort eine knappe 3:4-Niederlage hinnehmen. In der ersten Hälfte geriet man trotz einiger guter Chancen durch Unsicherheiten in der Abwehr mit 0:3 in Rückstand. Nach der Pause erhöhte der GSV sogar noch auf 4:0. Durch eine engagierte Leistung und viel Moral gelangen dem SVP aber letztlich noch drei Treffer durch Murat Cicek und ein Doppelpack von Emrah Akpolat. Der Ausgleich sollte aber leider nicht mehr fallen.

01.03.2015 - Zum Abschluss der Woche bot die Mannschaft um Kapitän Murat Cicek im „kleinen Derby" eine sehr gute Vorstellung und besiegte auf eigenem Platz den SV Salamander Kornwestheim II (Kreisliga A1) deutlich mit 6:0. In den ersten 45. Minuten hielt Kornwestheim noch ordentlich dagegen, Pattonville besorgte aber durch Murat Cicek und Sascha Vietense bereits eine 2:0-Führung. Die Gäste kamen nach Wiederanpfiff zu einigen gefährlichen Aktionen, die Tore erzielten aber weiter unsere Jungs. 2x Tobias Uhse, Jannik Hoffmann und Ibrahim Nar konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Gegen Ingersheim spielten: Liermann (C), Roux, B. Akpolat, Mandic, Widmayer, Gabler, Sauseng, Pantic, Hoffmann, Nar, Uhse, E. Akpolat, Vietense, Gökcen

Gegen Pleidelsheim spielten: Liermann, Hirschmann, M.Braun, B. Akpolat, Widmayer, Sauseng, Pantic, Hoffmann, Nar, Cicek (C), E. Akpolat, Vietense, Allgayer, Gökcen

Gegen Kornwestheim spielten: Allgayer, Hirschmann, del Grosso, Roux, B. Akpolat, Mandic, M. Braun, Sauseng, Pantic, Hoffmann, Nar, Uhse, Cicek (C), E. Akpolat, Vietense
 

 Drucken  E-Mail

Tischtennis 28.02.2015: SV Pattonville I - SV Salamander Kornwestheim VI

SVP I erobert zweiten Tabellenplatz

28.02.2015 - Leider konnte der Lokalrivale vom SV Salamander Kornwestheim VI beim Spiel gegen den SV Pattonville I nicht in bester Aufstellung antreten. Trotzdem gab es spannende und teilweise knappe Begegnungen, was die über dreistündige Matchdauer durchaus belegt. Am Ende hieß es dann aber doch 9:4 für den SVP, der sich somit wieder den zweiten Tabellenplatz in der Kreisklasse B Gruppe 2 erobert hat.
Es punkteten Ralf Figel, Ulrich Böhm, Oliver Koch (2), Waldemar Hirsch, Tibor Rosner, Wolfgang Bäurle, sowie die Doppel Figel/Böhm und Rosner/Bäurle.
 

 Drucken  E-Mail

Tischtennis 28.02.2015: SV Pattonville II - TTV Kirchheim/Neckar III

SVP II kann zeitweise mithalten

28.02.2015 - Zwar verlor die zweite Mannschaft des SV Pattonville im Heimspiel gegen die TTV Kirchheim/N. III mit 4:9, konnte aber wieder mal zumindest zeitweise bis zu den Zwischenständen von 2:2 und 4:5 mithalten.
Glücklich waren die Pattonviller schon vor dem Spiel, dass Ihre Nummer 1 Andi Weiß, der ein halbes Jahr verletzt war, endlich wieder dabei sein konnte. Leider war er noch nicht ganz der Alte, aber für je einen Punktgewinn im Einzel als auch im Doppel zusammen mit Vu Pham reichte es dennoch. Die weiteren Punkte holten in Ihren Einzeln Uli Davidsson und Slavo Perkic. Nach dem 4:5-Zwischenstand lief aber für die Pattonviller nichts mehr zusammen.
 

 Drucken  E-Mail