Willkommen beim SV Pattonville

Der SV Pattonville e.V. wurde im Dezember 2002 gegründet und zählt mittlerweile schon über 1.600 Mitglieder!

Unser Verein gibt Ihnen die Möglichkeit in Pattonville aktiv Sport zu treiben. Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unser vielseitiges und breites Sportangebot informieren und einen kurzen Einblick in unser Vereinsleben bekommen.

Bevor Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, haben Sie natürlich die Möglichkeit unverbindlich in eines unserer Angebote „hineinzuschnuppern“. Anmelden können Sie sich in den Übungsstunden beim jeweiligen Übungsleiter oder in unserer Geschäftsstelle. Jedes Mitglied kann selbstverständlich mehrere Leistungen des SV Pattonville in Anspruch nehmen.

Aktuelles vom Verein

  • Wir wünschen allen unseren Mitgliedern ein besinnliches Weihnachtsfest, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015!

    Die Geschäftsstelle wird vom 22.12.2014 bis zum 06.01.2015 nicht besetzt sein.

     

  • Das Tanzaerobic-Kids Angebot (ehemals Zumba-Kids) findet ab sofort nicht mehr mittwochs, sondern dienstags von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr in der Sporthalle Grundschule statt.

  • Der SV PATTONVILLE e.V. sucht nach Trainerunterstützung für seine Jugend-Fußballabteilung. Diese besteht aus 16 Jugendmannschaften, einer Mädchenmannschaft, sowie einer Bambini Mannschaft. Außerdem haben wir für die ganz Kleinen eine Fußball Ballschule aufgebaut. Nähere Informationen zu unseren Mannschaften können auf unserer Homepage eingesehen werden: www.sv-pattonville.de Momentan suchen wir für den Jugendbereich tatkräftige Unterstützung!

    Weiterlesen...

Nächste Termine

JAN
17
17.01.2015 17:00 - 20:00
Tischtennis SVP II - TSV Asperg IV
JAN
17
JAN
24
24.01.2015 18:00 - 21:00
Tischtennis TSV Benningen - SVP I
JAN
31
31.01.2015 17:00 - 20:00
Tischtennis SVP II - TV Aldingen IV
JAN
31
31.01.2015 18:00 - 21:00
Tischtennis GSV Höpfigheim - SVP I
FEB
1
  • Startseite


Fussball Aktive: 14.12.2014 - Nachholspiel des SV Pattonville beim TSV Schafhausen

Schlammschlacht ohne Tore

Zum Nachholspiel musste der SV Pattonville an diesem Sonntag zum TSV Schafhausen reisen. Das Spiel war am 3. Spieltag Mitte September bei verhältnismäßig guten Witterungsbedingungen wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. So rechnete kaum jemand damit, dass das Spiel heute tatsächlich stattfinden würde, regnete es doch die ganze Nacht und am Vormittag am Tag des Spiels durch. Sowohl der TSV Schafhausen als auch der Schiedsrichter entschieden sich das Spiel dennoch durchzuführen, obwohl der Platz eher einer Matschfläche glich als einem Fußballfeld und somit unsere Jungs vor eine große Herausforderung stellte.

Die Schafhausener versuchten von Beginn an aggressiv zu Werke zu gehen und Druck aufzubauen. Dies gelang insofern zunächst gut, da der SVP 20 Minuten brauchte um halbwegs ins Spiel zu finden. Torwart Janusz Liermann sorgte dabei mit zwei starken Paraden dafür, dass immerhin die Null stehen blieb. Sobald Pattonville den Vorwärtsgang einlegte, blieben dem TSV nur noch Fouls als letztes Mittel. Ohne Tore ging es schließlich in die Halbzeit.

Kaum hatte die zweite Halbzeit begonnen, musste der Schafhausener Gökhan Utku mit Gelb-Rot vom Platz (50.) und sorgte somit für eine Überzahl des SVP. Trotz dieses Vorteils taten sich die Jungs von Trainer Janni Kountoulis weiterhin schwer, agierten sie zumeist zu hektisch und die Fehlpassquote war deutlich zu hoch. Der Gegner setzte auch immer wieder Nadelstiche, konnte aber Liermann nicht überwinden. Dennoch hätte man in der Schlussphase in Führung gehen müssen, wenn nicht der ansonsten ordentlich pfeifende Schiedsrichter etwas dagegen gehabt hätte. Nach toller Kombination war Ibrahim Nar frei vor dem Torwart, legte den Ball vorbei und dieser sprang jedoch vom Innenpfosten wieder zurück ins Feld. Sascha Vietense hatte aufgepasst, kam aus dem Rückraum angerauscht und verwandelte den Abstauber ins Tor. Der Schiedsrichter verwehrte dem verwunderten SVP allerdings den Treffer, da Vietense vermeintlich im Abseits stand. Weitere Tore sollten am heutigen Tage nicht mehr fallen und so endete das Spiel torlos.

In einem erwartet schweren Spiel bei widrigen Platzverhältnissen kam der SV Pattonville über ein 0:0-Unentschieden nicht hinaus. Aufgrund des Spielverlaufs und Chancen auf beiden Seiten geht das Ergebnis in Ordnung. Dennoch wurde ein regulärer Treffer aberkannt und somit nahm der SVP im letzen Spiel des Jahres nur einen anstatt drei Punkten mit nach Hause.

Es spielten: Liermann, Sauseng (82. Hoffmann), del Grosso, Roux (33. Mandic), Anton (72. Oklu), Nar, Pantic, Uhse, Cicek (C), E. Akpolat, Vietense

 Drucken  E-Mail