SVP II verliert 2:6 bei der GSV Hemmingen IV
30.03.2019 - Am Ende chancenlos war der SV Pattonville II in der Kreisklasse, Gruppe 1, bei der starken GSV Hemmingen IV. Punkten konnten die Pattonviller nun in zwei Einzeln. So bog die junge Pattonville Nummer Eins Luis Junchen einen 1:2 Satzrückstand in ein 3:2 um. Im anderen siegreichen Einzel gewann Uli Davidsson sein Spiel mit 3:0. Spannend machte es das Doppel Luis Junchen / Steffen Wend, das 0:2 zurücklag, dann ausglich und sich am Ende doch mit 2:3 geschlagen geben musste. Am kommenden Samstag spielen die Pattonviller ihr letztes Saisonspiel gegen den Tabellenletzten TSV Hochdorf/Enz III und wollen hier ihren 7. Tabellenplatz absichern.

Drucken E-Mail

SVP I verliert in Schwieberdingen
30.03.2019 - Zum letzten Auswärtsspiel der Saison musste der SV Pattonville I beim TSV Schwieberdingen II antreten. Wie schon in der Vorrunde kamen die Pattonviller über ein 3:9 nicht hinaus. Lediglich das vordere Paarkreuz mit Andi Weiß und Waldi Hirsch zeigte Normalform und konnte seine Gegner in Bedrängnis bringen. Jeweils ein Spiel entschieden sie für sich. Ihr zweites Spiel verloren beide sehr knapp im fünften Satz. Den dritten Punkt für Pattonville steuerte das Doppel Hirsch/Koch bei.

Drucken E-Mail

Revanche gelungen
 16.03.2019 - In der Vorrunde musste sich der SV Pattonville I im Lokalderby gegen den TV Aldingen I noch mit einer knappen 9:7 – Niederlage abfinden. Am vergangenen Wochenende trafen beide Mannschaften zum Rückspiel erneut aufeinander. Leider konnten die Aldinger nicht mir ihrer Stammsechs antreten, so dass  den Pattonvillern eine relativ klare 9:4 – Revanche gelang. Dafür waren verantwortlich Andi Weiß, Ingmar Grinninger (2), Oliver Koch (2), Ralf Figel, sowie die Doppel Weiß/Grinninger, Hirsch/Koch und Figel/Böhm.

Drucken E-Mail

SVP II mit zwei Niederlagen am Doppelspieltag
16./17.03.2019 - Viel Aufwand betrieben und trotzdem keine Punkte eingefahren: Unter diesem Motto stand das Wochenende für den SV Pattonville II, der in der Kreisklasse, Gruppe 1, einen Doppelspieltag auf sich nehmen musste.
Zunächst empfingen die Pattonviller am Samstag den TSV Korntal IV, dem sie trotz zwischenzeitlicher 3:2-Führung am Ende mit 3:6 unterlagen. Für die Punkte sorgten das Doppel Steffen Wend / Stephan Dorenkamp sowie in den Einzeln Luis Junchen und Stephan Dorenkamp.
Am Sonntagmorgen waren die Pattonviller dann zu Gast beim starken Tabellenführer KSG Gerlingen VI, dem sie sich mit 1:6 geschlagen geben mussten. Für den einzigen Punkt sorgte das Doppel Luis Junchen / Andrea Adis.

Drucken E-Mail

Höchste Niederlage der Vereinsgeschichte

23.02.2019 - Mit einer desaströsen 9:0 – Niederlage im Gepäck musste der SV Pattonville I am Samstagabend nach dem Spiel gegen den GSV Hemmingen II die Heimreise antreten. Lediglich vier Satzgewinne waren zu wenig, um den souveränen Tabellenführer der Bezirksklasse Gruppe I auch nur annähernd in Gefahr zu bringen. Somit wird man sich in Pattonville so langsam mit dem Gedanken an einen Abstieg in die  A-Klasse anfreunden müssen.

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...