Höchste Niederlage der Vereinsgeschichte

23.02.2019 - Mit einer desaströsen 9:0 – Niederlage im Gepäck musste der SV Pattonville I am Samstagabend nach dem Spiel gegen den GSV Hemmingen II die Heimreise antreten. Lediglich vier Satzgewinne waren zu wenig, um den souveränen Tabellenführer der Bezirksklasse Gruppe I auch nur annähernd in Gefahr zu bringen. Somit wird man sich in Pattonville so langsam mit dem Gedanken an einen Abstieg in die  A-Klasse anfreunden müssen.

Drucken E-Mail

SVP II verliert beim TSV Schwieberdingen IV

23.02.2019 - Zum wiederholten Male ersatzgeschwächt trat der SV Pattonville II in der Kreisklasse Gruppe 1 an, diesmal beim TSV Schwieberdingen IV. Nach den beiden Eingangsdoppeln stand es noch 1:1. Dabei punktete für Pattonville das Doppel Luis Junchen / Stephan Dorenkamp. Beide Spieler gewannen auch jeweils eines ihrer zwei Einzel. Besonders hervorzuheben ist dabei die Leistung der jungen Pattonviller Nummer Eins Luis Junchen. Er gewann sein Einzel mit 3:2 nach 0:2-Satzrückstand und der Abwehr von vier Matchbällen. Am Ende gingen die Pattonviller dennoch leer aus und verloren die Partie mit 3:6.

Drucken E-Mail

SVP I verpasst Unentschieden

11.02.21019 - Äußerst knapp endete die Partie des SV Pattonville I gegen den Lokalrivalen vom SV Salamander Kornwestheim VI in der TT – Bezirksklasse. Genau um 23.35 Uhr, nach über drei Stunden Spielzeit, stand das 6:9 – Endergebnis zu Gunsten von Kornwestheim fest. Mit etwas mehr Glück wäre für die tapfer kämpfenden Pattonviller ein Unentschieden möglich und auch verdient gewesen. Besonders erwähnenswert ist der Sieg von Andi Weiß gegen Kornwestheims Spitzenspieler Laszlo Turzo, den er mit 3:1 besiegen konnte. Genauso wie die Leistung von Ralf Figel, der gesundheitlich angeschlagen, im hinteren Paarkreuz beide Spiele für sich entschied. Die weiteren Punkte für Pattonville steuerten bei: Ingmar Grinninger, Oliver Koch und Ulrich Böhm.

Drucken E-Mail

SVP II verliert 3:6 beim TSV Asperg V

09.02.2019 - Als unerwarteter Stolperstein erwies sich für den SV Pattonville II in der Kreisklasse, Gruppe 1, die junge Mannschaft des TSV Asperg V. Nach den beiden Eingangsdoppeln stand es noch 1:1. Dabei punktete für Pattonville das Doppel Luis Junchen / Lucas Schönemann. Doch in den Einzeln taten sich die Pattonviller dann schwer. Nur Lucas Schönemann durfte von sich behaupten, am Maximum gespielt zu haben. Er bezwang die Asperger Nummer eins klar mit 3:0 Sätzen. Den dritten Pattonviller Punkt holte Uli Davidsson.

Drucken E-Mail

Klare Niederlage für SVP I

02.02.2019 - Auch im zweiten Spiel der Rückrunde gab es für den SV Pattonville I gegen den TTC Bietigheim – Bissingen VI nichts zu holen. Mit 9:3 mussten sich die Gastgeber geschlagen geben. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Wolfgang Bäurle, der kurzfristig einspringen musste und seinem Gegner keine Chance ließ. Einen weiteren Sieg steuerte Ingmar Grinninger bei, sowie das Doppel Weiß/Grinninger.

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...