Knappe Kiste gegen Tabellenvorletzten aus Gemmrigheim
17.03.2018 - Damit hat wohl vorher keiner gerechnet, dass sich der SV Pattonville I im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten VfL Gemmrigheim II so schwertut. Erst das Schlussdoppel Andi Weiß und Ingmar Grinninger besorgte, mit einem letztlich ungefährdeten 3:0-Sieg, den 9:7-Gesamterfolg für den SVP. Nach einer zwischenzeitlichen 8:3-Führung mussten die Pattonviller noch lange zittern, gingen doch alle weiteren Einzel an die Gäste bevor das Doppel die Erlösung brachte.
Die Punkte für den knappen Sieg erzielten: Andi Weiß, Waldemar Hirsch (2), Ingmar Grinninger, Ralf Figel, Tibor Rosner, sowie die Doppel Weiß/Grinninger (2) und Hirsch/Koch.